030 - 983176324 Schreiben Sie uns! Login

Vernetzen. Begleiten. Informieren.

Anlaufstellen für pflegende Angehörige & Betroffene

Gerade als Betroffene*r und pflegende*r Angehörige*r möchte man gut informiert sein. Einen guten Überblick zum Krankheitsbild und den Ansprechpartnern im Bezirk erhalten Sie in unseren Informationsveranstaltungen der Bezirklichen Leitstelle Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg. Ebenfalls finden Sie hier weiterführende Informationen zu verschiedenen Beratungsstellen.

Pflegestützpunkte

Die Pflegestützpunkte beraten und informieren zu allen Fragen rund um die Pflege. Unterstützung bei der Antragsstellung, die Erstellung eines individuellen Hilfeplans, aber auch die Beratung zum Umbau ihrer Wohnung findet in den Pflegestützpunkten, durch sachkundige Mitarbeiter statt.

Alzeimer-Gesellschaft Berlin e.V.

Die Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. berät Sie kostenlos und anonym zum Krankheitsbild Demenz, zur Diagnostik und Therapie sowie zum Umgang mit dem/der Erkrankten und zu Möglichkeiten der Entlastung.
Telefonnumer 030-89094357
E-Mail: info@alzheimer-berlin.de
Homepage:www.alzheimer-berlin.de

Deutsche Alzheimer Gesellschaft

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft bietet Ihnen nicht nur eine Vielzahl von Informationen zum Krankheitsbild, Sie finden Informationen zu Ansprechpartnern und Beratungsangeboten.

Ebenfalls steht Ihnen unter den folgenden Telefonnummern das Alzheimer Telefon zur Verfügung, bei welchem Sie kompetent beraten werden.

Beratungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr
und Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr.

Tel: 01803-17 10 17* (*Telefonkosten bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz 9 Cent pro Minute, Anrufe aus dem Ausland oder den Handynetzen sind unter dieser Nummer nicht möglich)
030 / 2 59 37 95 14

Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg

In enger Kooperation mit dem Selbsthilfebereich in Lichtenberg und Hohenschönhausen, den Projekten des Kiezspinne FAS e.V. und verschiedenen bezirklichen Akteuren hat sich die Kontaktstelle zum Ziel gesetzt, wohnortnah pflegende Angehörige durch Gesprächsgruppen und Pflegebedürftige im häuslichen Umfeld durch einen Besuchsdienst zu entlasten und zu unterstützen.
Die Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg unterstützt wohnortnah hilfe- und pflegebedürftigen Menschen, indem sie Gruppen für ehrenamtliche Besuchs- und Begleitdienste anregt, nachbarschaftliches Engagement fördert sowie Selbsthilfe- und Gesprächsgruppen rund um die Themen der Pflege aufbaut.
Mit der Kontaktstelle arbeitet ein Team von Ehrenamtlichen, das mit Besuchen und Freizeitangeboten zur Entlastung Hilfe- und Unterstützungsbedürftiger beiträgt. Telefonnummer: 030 – 28 47 23 99
E-Mail: kpe@kiezspinne.de

Lichtenberg bietet ebenfalls ein breites Netz an verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten. Neben Angeboten zur Entlastung pflegender Angehöriger, finden Sie auch Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz sowie Angehörigengruppen zum Austausch. Angebote der medizinischen und pflegerischen Versorgung sind ebenfalls in Lichtenberg vertreten und auf den Umgang mit Betroffenen sensibilisiert. Einen detaillierten Überblick zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf unserer Karte.